Turnerkränzli 2002 - Niederurnen
Turnerkränzli 2002 - Niederurnen
Turnende Vereine Turnerkränzli 2002 - Niederurnen
Turnende Vereine Turnerkränzli 2002 - Niederurnen

Das Turnerkränzli Niederurnen wird alle zwei Jahre von den folgenden Turnenden Vereinen aus Niederurnen organisiert und durchgeführt:

Turnverein Niederurnen

Seit seiner Gründung 1883 bietet der Turnverein Niederurnen die ganze Palette des Vereinsturnens an. Der Tradition verpflichtet, hat es der Verein immer verstanden, sich zu entwickeln und sein Angebot den aktuellen Strömungen anzupassen. Im Laufe der Jahre sind neue Riegen und Gruppierungen entstanden und zu eigenständigen Vereinen herangewachsen. Noch heute gehört eine prosperierende Jugendriege zum Verein und bildet ein Schwergewicht bei unserer Jugendarbeit.

Es gibt wohl keine Sportart, die wir nicht schon einmal ausprobiert haben. Unsere Schwergewichte legen wir jedoch auf die Geräte-Disziplinen Barren und Schaukelringe sowie in der Leichtathletik auf Läufe, Würfe und Sprünge. Eine grosse Bedeutung geniessen bei uns die Spiele, die wir in ihrer ganzen Vielfalt pflegen und wo wir uns in den Disziplinen Volleyball, Faustball und Unihockey auch an den Meisterschaften und Turnieren beteiligen.

Dass bei uns auch die Geselligkeit nicht zu kurz kommt, zeigt ein Blick auf unser reich befrachtetes und attraktives Jahresprogramm. Die gemeinsamen Besuche von Turnfesten und Turnieren sowie abwechslungsreiche Ausflüge und Weekends bieten uns immer wieder die Gelegenheit, die Kameradschaft zu pflegen.

Weitere Informationen über unseren Verein sind unter www.tv-n.ch zu finden.

Turnstunden:
Dienstag: Mehrzweckhalle, 20.00 bis 22.00 Uhr
Freitag: Linth-Escher-Turnhalle, 20.00 bis 22.00 Uhr

Vorstand:
Köbi Leuzinger (Präsident), René Hofstetter (Aktuar), Jürg Thoma (Technischer Leiter), Jack Stüssi (Kassier), Dani Hefti (PR-Chef), Reto Thoma (Chef Jugend), Patrick Seliner (Beisitzer)

Damenturnverein Niederurnen

Der Damenturnverein Niederurnen wurde 1975 ins Leben gerufen.

In den letzten Jahren ist unser innovativer Verein auf über 70 Mitglieder gewachsen, wovon über 50 Turnerinnen in einer oder mehreren Sparten aktiv mittun: Sei dies nun beim Bodenturnen, in der Gymnastik, im neu eingeführten Team-Aerobic, das hauptsächlich für die über 30-jährigen angeboten wird, oder in der Leichtathletik, um in diesen Disziplinen an alljährlich stattfindenden Turnfesten teilzunehmen.

Das Volleyballtraining, wo Anfängerinnen gleichfalls in die Ball-Künste eingeführt werden wie die Ambitionierten, die für die Wintermeisterschaft oder für den Kantonalen Spieltag trainieren.

Daneben umfasst unser vielseitiges polysportives Jahresprogramm ein Skiweekend irgendwo in der Schweiz, die bald obligate Teilnahme am Maskenball und am Fasnachtsumzug im Dorf, den Kantonalen Verbandsturntag, nach den Turnfesten und den Sommerferien für die private Erholungspause gehts danach weiter mit dem Kantonalen Spieltag, einer ein- oder zweitägigen Turnfahrt, dem Stafettenabend im Buchholz, dem zweijährig stattfindenden Turnerchränzli und zum Jahresabschluss einem originellen Chlaushock in irgendwelcher Art und Weise.

Versierte Leiterinnen betreuen zudem das Kinderturnen und die Mädchenriege in drei Altersstufen. Falls Dich unser interessantes Turnerleben interessiert, kannst Du Dich bei uns melden.

Turnstunden:
Dienstag: Linth-Escher-Turnhalle, 20.00 bis 22.00 Uhr, Volleyball
Mittwoch: Linth-Escher-Turnhalle, 19.00 bis 20.00 Uhr, Team-Aerobic
Mittwoch: Draussen, 19.00 bis 20.00 Uhr, Leichathletik
Mittwoch: Mehrzweckhalle, 20.00 bis 22.00 Uhr, Gymnastik, Bodenturnen

Vorstand:
Corinne Affolter (Präsidentin), Sibylle Bodenmann Gubler (Vize-Präsidentin), Iris Huser (Aktuarin), Nicole Zweifel-Maspoli (Kassierin), Patrizia De Lorenzo (Leiterin), Andrea Schwendeler (Mädchenriegen-Verantwortliche), Silvia Broder Rossi (Koordinatorin), Eliane Jud (Koordinatorin), Martha Reumer-Feldmann (Medien-Verantwortliche)

Männerriege Niederurnen

Die Männerriege Niederurnen umfasst zurzeit zirka 60 Mitglieder im Alter ab 30 Jahren bis ... . Männer, welche Spass an Bewegung, Spiel und Geselligkeit haben, finden bei uns ein ideales Betätigungsfeld. Wir absolvieren wöchentlich ein bis zwei Turnstunden mit Gymnastik, Spiel und Spass. An verschiedenen kantonalen Anlässen wie Verbandsturntag, Stafettenabend und Spieltag sind wir aktiv dabei.

An den alljährlichen Wintermeisterschaften des GLTV sind wir im Faustball und Volleyball mit mehreren Mannschaften im Einsatz. Auch die Gemütlichkeit und Kameradschaft kommt nicht zu kurz. So organisieren wir schon seit vielen Jahren das beliebte Volleyball Mix-Turnier, veranstalten auch einmal einen vereinsinternen Kegelabend, eine Velotour oder einen Klaushock. Alle Jahre planen wir entweder eine grössere Wanderung oder einen zweitägigen Wochenendausflug.

Männer mit Lust auf einen aktiven und ungezwungenen Verein sind bei uns jederzeit willkommen.

Turnstunden:
Donnerstag: Mehrzweckhalle, ab 19 Uhr Volleyball-Training und ab 20 Uhr Turnen

Vorstand:
Ueli Baur (Präsident), Ruedi Rhyner (Oberturner), Andreas Stüssi (Vize-Oberturner), Thomas Stüssi (Kassier), René Brandt (Aktuar), Kurt Baumgartner (Beisitzer)


Frauenriege Niederurnen

Die Frauenriege Niederurnen wurde 1922 gegründet und zählt zurzeit 48 Mitglieder. Davon nehmen 42 Frauen aktiv am Vereinsleben teil.

Die Hauptleitung unserer Turnstunden hat Yvonne Küng. Sie trainiert uns für die Kantonalen Anlässe. Einmal im Monat trainieren wir Volleyball, welches von Brigitt Brandt geleitet wird. Bei den Seniorinnen bereiten Käthy Rhyner und Helena Huber die Turnstunden vor.

Natürlich kommt bei uns die Kameradschaft nicht zu kurz. So machen wir Veloausflüge oder unseren Jahresausflug, der uns im Jahr 2002 auf den Zugerberg führte.

Neumitglieder sind herzlich willkommen!

Turnstunden:
Montag: Bühlturnhalle, 20.15 bis 22.00 Uhr
Dienstag: Linth-Escher-Turnhalle, 18.00 bis 19.00 Uhr

Vorstand:
Andrea Krieg (Präsidentin), Carmen Mohn (Vize-Präsidentin), Heidi Oswald (Aktuarin), Anita Hauser (Kassierin), Yvonne Küng (Leiterin), Brigitt Brandt (Leiterin Volleyball), Käthy Rhyner (Leiterin Seniorinnen), Emmi Stüssi (Beisitzerin)
nach oben

Home
R├╝ckblende
Tombola
Organisation